wie geleckt


wie geleckt

* * *

Wie geleckt
 
Dieser Wendung liegt die Beobachtung aus der Tierwelt zugrunde, dass Katzen ihr Fell lecken, um sich zu säubern. Im umgangssprachlichen Gebrauch meint der Ausdruck, dass etwas sehr sauber oder adrett ist: Diese Typen, die immer wie geleckt rumlaufen, kann ich nicht leiden. Er sieht in seinem neuen Anzug wie geleckt aus.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • geleckt — ge|lẹckt; der Raum sieht aus wie geleckt (umgangssprachlich für sehr sauber) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • geleckt — ge|lẹckt <Adj.>: meist in der Wendung wie g. aussehen (ugs. scherzh.: 1. sehr sauber aussehen. 2. sehr sorgfältig, übertrieben korrekt gekleidet sein). * * * ge|lẹckt <Adj.>: meist in der Wendung wie g. aussehen (ugs. scherzh.: 1.… …   Universal-Lexikon

  • lecken — lẹ·cken1; leckte, hat geleckt; [Vt/i] 1 (etwas) lecken etwas durch die Bewegung der Zunge in den Mund bringen ≈ schlecken: Die Katze leckte ihre Milch; [Vt] 2 ein Tier leckt etwas / sich ein Tier bewegt die Zunge über etwas / sich, um es / sich… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • lecken — Vorne lecken, hinten kratzen sagt man für das Verhalten des heimtückischen Schmeichlers oder des falschen Freundes. Das Bild ist von der ⇨ Katze auf den Menschen übertragen worden. Schon der Prediger Geiler von Kaysersberg warnt in seinen… …   Das Wörterbuch der Idiome

  • gehen — Für gehen als Bewegung kennt die Volkssprache eine Fülle redensartlicher Vergleiche, z.B. ›Er geht wie auf Eiern‹: sehr vorsichtig, ›Wie eine lahme Ente‹, ›Wie ein Kranich‹, ›Wie ein Storch im Salat‹, ›Wie ein Hund, der einen Knüttel am Schwanz… …   Das Wörterbuch der Idiome

  • lecken — ablecken; abschlabbern (umgangssprachlich); schlecken; abschlecken; lutschen; ablutschen; ein Loch haben; undicht sein; ein Leck haben; schwanzlutschen ( …   Universal-Lexikon

  • Lecken — Oralverkehr an den weiblichen Geschlechtsorganen; Cunnilingus; Oralsex; Blasen (umgangssprachlich); Oralverkehr; Fellatio * * * 1le|cken [ lɛkn̩] <tr.; hat: mit der Zunge streichend berühren: die Katze leckt …   Universal-Lexikon

  • gepflegt — a) fein, ordentlich, sauber; (ugs.): proper; (ugs. scherzh.): wie geleckt; (ugs., oft abwertend): geschniegelt; (veraltend): adrett, schmuck. b) exquisit, fein, hervorragend, hochwertig, qualitätvoll, sehr gut, von besonderer Güte/Qualität;… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Česká pošta — Rechtsform Staatsunternehmen Gründung 1. Januar 1993 Sitz …   Deutsch Wikipedia

  • ordentlich — 1. a) auf Ordnung bedacht, ordnungsliebend, solide. b) ansprechend, aufgeräumt, gefällig, geordnet, gepflegt, in Ordnung, sauber; (schweiz.): recht; (ugs.): appetitlich, manierlich, proper, tipptopp, wie aus dem Ei gepellt/geschält; (ugs. scherzh …   Das Wörterbuch der Synonyme


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.